Landesverband Oberösterreich
ÖWR Kurzruf 130

Überwachung beim Bau des Museumssteges Angerlehner in Wels 

Eine interessante Aufgabe stellte sich für die Ortsstellen Linz Plesching/Parkbad, Steyregg und Steyr vom 07. bis 18.02. Eine neuer Steg über die Traun soll eine Verbindung zwischem dem Messegelände Wels und dem neu errichteten Privatmuseum Angerlehner in Thalheim herstellen.

Während der Bauarbeiten über Wasser war die Wasserrettung als Sicherung und bei notwendigen Überfuhren als Helfer ganz nah dabei, als der 175 Tonnen schwere Steg seinen Platz über der Traun einnahm.

Auf einem Stahlgerüst, errichtet auf 4 Pontons, wurde der Bau auf einer Seite aufgelegt und mittels zweier 500-Tonnen-Kräne am hinteren Ende angehoben und ungefähr bis zur Flußmitte geschoben. Die Pontons wurden bis zu diesem Zeitpunkt mit Seilzügen gesichert und austariert, nun übernahmen diese Seilzüge die Aufgabe die Brücke auf die andere Seite zu ziehen. Als die Konstruktion ihre Position erreicht hatte, wurden die Pontons geflutet und die Brücke auf die vorgesehenen Landepunkte aufgesetzt.

Für die Überwachungstätigkeit während der Bauarbeiten wurde den Wasserrettern ein Arbeitsboot zur Verfügung gestellt, auf der jeweils ein Schiffsfüher und ein Sicherungsposten Dienst versahen. Das Manövrieren in der Strömung zwischen den gespannten Stahlseilen mit dem nicht besonders wendigem Boot war zeitweise ziemlich anspruchsvoll.

Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der projektausführenden Firma Stahlbau Oberhofer und der im Seilbahnbau tätigen Firma Sebastian Kogler GmbH verlief die gesamte Bauzeit unfallfrei.

 Am 14.02.2013 wurde der Brückenschlag mit Landeshauptmann Pühringer und Hrn. Angerlehner gefeiert und  am 18.02.2013 wurden die Pontons und unser Arbeitsboot mittels Kran aus der Traun  gehoben. Der Steg wird ab dem Frühjahr für die Öffentlichkeit begehbar sein.

 

Links

Bericht OÖ Nachrichten

Baufirmen: Stahlbau Oberhofer Projekt Museumssteg, Sebastian Kogler GmbH

Museum Angerlehner

Ortsstellen: Steyregg, Steyr, Linz Plesching/Parkbad

zur Bildgalerie