Landesverband Oberösterreich
ÖWR Kurzruf 130

Hochwassereinsatz in Schärding

Die Hochwasserkatastrophe erreicht am 03.06.2013 die Bezirkhauptstadt Schärding. Insgesamt 17 Einsatzkräfte der ÖWR LV OÖ, vor allem Wildwasserretter, sind mit 1 Motorschlauchboot und einem Raftboot im Einsatz.

Aus mehreren überschwemmten Häusern werden Personen teilweise über Kopf mittels Spineboard geborgen. In Zusammenarbeit mit den Feuerwehren wurden anschließend knapp 100 Personen aus einem eingeschlossenen Hotel evakuiert.

                

Links

Bericht Landesverband

Bericht OÖ Nachrichten

Bilder

zur Bildgalerie