Landesverband Oberösterreich
ÖWR Kurzruf 130

ÖWR Berichte 2010

 

Schnuppertauchen 2010

Nach einer kurzen Einweisung durch die ÖWR-Taucher sprangen im Parkbad Bad Goisern 16 kleine Wasserratten ohne Scheu, ausgerüstet mit Maske, Flosse und Presslufttauchgerät, ins Becken. In Begleitung der Wasserretter zogen die Kinder in geringer Tiefe ihre Bahnen, verständigten sich mittels Unterwasserzeichen und erlernten sehr schnell die Bewegung im Schwebezustand. Ein Unterwasserdepot mit Süßigkeiten durfte von den jungen Tauchern geplündert werden und an Land wurden sie mit heißem Tee umsorgt. [Weiterlesen]

Raftingunfall Koppentraun

Am Samstag dem 22.5.2010 ereignete sich gegen 13.00 Uhr im Bereich der Koppenbrüllerhöhle in Obertraun ein schwerer Raftingunfall. Vermutlich bei einer Fahrt über einen Stein fielen aus einem mit 6 Personen besetzten Raftingboot 2 Personen ins kalte Wasser. Der Raftingguide sprang sofort nach und konnte eine Person bergen, diese war jedoch bereits bewustlos. Die Einsatzkräfte mussten den Mann vor Ort reanimieren und anschließend schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber Airmed 2 aus Scharnstein ins Krankenhaus nach Salzburg fliegen. [Weiterlesen]

 

Sucheinsatz der OÖ WASSERRETTUNG am 27/08/2010

Wasserrettung Hallstatt- 2 Kajakfahrer in Seenot Ein außergewöhnlicher Kajakunfall ereignete sich am heutigen Nachmittag am Hallstättersee. Aus einer gemütlichen Kajaktour am Rande des Hallstättersees entwickelte sich durch die schnell verändernde Wetterlage eine ernstzunehmende Notsituation der beiden engländischen Freizeitsportler. Schnell aufkommendes Unwetter am Hallstättersee Überrascht von starkem Regen, schnell aufkommendem Sturm und den daraus entstandenen Wellen konnten sich die beiden Kajakfahrer nur noch ans felsige Ufer des Sees retten. [Weiterlesen]

Ein Ausflug ins Aquapulco mit der Wasserrettungsjugend

Nach dem 13 Jugendliche ca. 600 Stunden gemeinsam in einem Jahr trainiert haben und dabei 2 Allroundscheine, 4 Fahrtenschwimmer, 4 Freischwimmer und 2 Frühschwimmer ablegten, war es im 12. November endlich so weit. Zur Belohnung und als Höhepunkt des heurigen Jahres machten wir gemeinsam einen Ausflug ins Aquapulco. Dort warteten 5 Rutschen auf die stürmischen Goiserer. 2500 Höhenmeter und 5,5 Rutschkilometer später, waren alle erschöpft und lagen am Ende faul herum. [Weiterlesen]

Jahresbericht der Ortsstelle Bad Goisern für das abgelaufene Jahr 2010

Ca. 2000 ehrenamtliche Stunden wurden im vergangenen Jahr für Einsätze, Seeüberwachungen, Kinderschwimmkurse, Jugendarbeit, Übungen und Ausbildungen sowie zur Geldbeschaffung von den Mitgliedern unserer Ortsstelle aufgewendet. Unsere jährlich abzuhaltenden Kinderschwimmkurse und die Ausbildung unserer aktiven Mitglieder war uns auch heuer wieder ein besonderes  Anliegen. Kinderschwimmkurse: An den Kinderschwimmkursen, welche im Hallenbad Gosau abgehalten wurden, haben insgesamt 132 Kinder teilgenommen. [Weiterlesen]

Die Oberösterreichische Wasserrettung informiert über den Hochwassereinsatz am 05/07/2010 um 12:19

Auf Grund der anhaltenden Regenfälle und Vermurungen wurde die Salzkammergutbundesstraße (Höhe Weissenbachkreuzung) ca. einen halben Meter überflutet. Ein PKW wurde beim Versuch diesen überfluteten Straßenabschnittes zu überqueren, technisch so stark beschädigt, dass er ohne fremde Hilfe das Wasser nicht mehr verlassen konnte. Auf Grund des stark angeschwollenen Wassersstandes und der unklaren Strömungsverhältnisse des Traunflusses wurde über die Landeswarnzentrale neben der im Einsatzgebiet zuständigen Ortsstelle Ebensee die Wildwassergruppe der Wasserrettung alarmiert. [Weiterlesen]

Goiserer Sportler beim sechsten 24h Schwimmen in Bad Radkersburg

In der Staffel ÖWR Classic der Wasserrettung fanden sich neben Kollegen aus Linz und der Steiermark auch drei Goiserer wieder: spontaner Ersatzschwimmer Erich Aigner erschwamm ganze 298 Längen, Peter Puntigam brachte 261 hinter sich und Fotografin und ebenfalls kurzfristige Ersatzschwimmerin schaffte Johanna Leitner 240 Längen. In der Gesamtwertung  erreichten sie den 23. Rang, in der Klasse Mixed den 16. [Weiterlesen]