Landesverband Oberösterreich
ÖWR Kurzruf 130

 

Hallo, wir freuen uns, dass du diese Seite besuchst und dich für unsere Arbeit interessierst. Hast du auch schon einmal überlegt wie es wäre, in 
Notsituationen anderen Menschen helfen zu können? 

Wer ist die Österreichische Wasserrettung?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich den Kampf gegen den Ertrinkungstod zur Aufgabe gemacht hat: Vorbeugend durch die Abhaltung von Schwimm- und Rettungsschwimmkursen, aktiv durch die Überwachung von Badeseen und bei Notsituationen und Katastrophen als Blaulichtorganisation durch den Einsatz von Bootsmannschaften, TaucherInnen und WildwasserretterInnen. Derzeit sind wir ungefähr 550 aktive WasserretterInnen in Oberösterreich, die in 24 Ortsstellen unseren ehrenamtlichen Dienst versehen.

Wie kannst du mitmachen?

Ab 13 Jahren kannst du mit der Helferscheinausbildung Dienstmannschaften und Bootsmannschaften unterstützen und bereits einige Aufgaben übernehmen, ab 16 aktiv als RettungsschwimmerIn teilnehmen. Nach längerer Mitgliedschaft bei der ÖWR und regelmäßigem aktiven Dienst stehen dir Sonderausbildungen für SchiffsführerInnen, TaucherInnen und Fließ- und WildwasserretterInnen  offen oder du lernst als Schwimm- bzw. RettungsschwimmlehrerIn deine Kenntnisse anderen weiterzugeben.

Noch jünger? 

Zahlreiche Ortsstellen habe eine eigene Jugendgruppe, dort kannst du mit anderen trainieren und verschiedene Schwimmscheine machen. Viel Spiel, Spaß und Erlebnis bieten im Sommer auch unsere Jugendlager am Attersee, die du auch besuchen kannst, wenn du kein Mitglied der Wasserrettung bist.

Welche Voraussetzungen sind nötig?

Im Film mag so manche Lebensrettung im Alleingang noch heroischer und dramatischer erscheinen – doch wir benötigen keine EinzelgängerIn. Im Gegenteil – wir arbeiten immer im Team! Ob als Teil einer Bootsmannschaft, beim Tauchen oder im Wildwasser - in gefährlichen Situationen müssen wir uns aufeinander verlassen können und auch unsere Gesundheit oder gar das Leben anvertrauen. Deshalb solltest du unbedingt die Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen mitbringen. 
Und unsere gemeinsame Arbeit verlangt auch Zeit von Dir – für Training, Dienst und Einsatz. Und wie schaut’s mit deinen Schwimmkünsten aus? Vorerst gar nicht so wichtig – natürlich ist eine gewisse Begeisterung fürs Wasser sehr hilfreich, aber bring einfach deine Freude an Bewegung mit und die Bereitschaft zum Trainieren.

Wie lernen wir uns kennen?

Sende uns eine Mail mitglied(at)ooe.owr.at und gib dabei bitte deine Kontaktdaten an – wichtig sind vor allem eine Telefonnummer, dein Alter und dein Wohnort, dann können wir dich von einer nahe gelegenen Ortsstelle anrufen und dich einladen. Oder du suchst dir auf unserer Homepage einfach „deine“ Ortsstelle raus und meldest dich dort per Mail oder rufst direkt an – wir freuen uns auf alle Fälle über dein Interesse.
 
Sämtliche Daten werden nur für die Kontaktaufnahme verwendet und darüber hinaus nicht gespeichert. Falls du noch nicht volljährig bist, sprich bitte vorher unbedingt mit deinen Erziehungsberechtigten.